Die Alpha-Mädchen
Einstieg
 
  1. Was ist ein Alpha-Mädchen?
  2. Was versteckt sich hinter dem Titel Die Alpha-Mädchen?
Textfragen
 
  1. Wer ist Alice Schwarzer?
  2. Wie werden die 20-jährigen Mädchen charakterisiert? Findet Textbeispiele.
  3. Wie werden die Jungen charakterisiert? Findet Textbeispiele.
  4. Wie begreifen die Mädchen Bildung?
  5. Aus welcher Schicht kommen die Mädchen?
  6. Wie stehen die Eltern dazu?
  7. In welchem Glauben wachsen die Jungen auf?
  8. Was haben die Mädchen besser begriffen als die Jungen?
  9. In welchen Universitätsstudien gibt es mehr Frauen als Männer?
  10. In welchen Studien liegt der Frauenanteil nur um die 20 Prozent?
  11. Welche Ingenieurberufe wählen die Mädchen?
  12. Welche Einstellung hat die Wirtschaft den Frauen gegenüber?
  13. Wer ist Thea Dorn?
  14. Was sagt sie über die jungen Frauen?
  15. Was hat Alice Schwarzer ihrer Meinung nach geschafft?
  16. Wann sind Frauen gut?
  17. Wann schaudern die Frauen?
  18. Was meint sie mit dem Begriff "gläserne Decke"?
  19. Warum fördern Männer nur Männer?
  20. Was meint Thea Dorn mit dem Begriff "Musterschülerin-Verhalten"?
  21. Was versuchen Frauen statt selbstgesteckte Ziele zu erreichen?
  22. Wie reagieren Frauen, wenn sie ihr Können in Konkurrenz zu anderen anbringen sollen.
  23. Schreibt die Adjektive in das Schema, die die Mädchen und die Jungen im Text beschreiben

    Mädchen: ehrgeizig, etc.
    Jungen: lasch, etc.
Kreative Aufgaben
 
  1. Gruppenarbeit (die Gruppe setzt sich aus Jungen und Mädchen zusammen)
    Besprecht in der Gruppe eure eigenen Lernmethoden:
    Wann macht ihr die Hausaufgaben?
    Wie macht ihr sie? (alleine, mit Klassenkameraden, mit Musik, beim Essen usw.)
    Habt ihr bestimmte Rituale?
    Gibt es Unterschiede zwischen den Lernmethoden der Jungen und Mädchen in eurer Gruppe?
    Habt ihr neben den Hausaufgaben Zeit für Familie, Freunde, Freizeitinteressen?
    Jeder in der Gruppe gibt zuletzt einen guten Ratschlag zum guten Lernen/Hausaufgabenmachen.
  2. Teilt die Klasse in zwei Gruppen: eine Mädchen- und eine Jungengruppe.
    Jede Gruppe macht eine Mindmap an der Tafel mit dem Thema Karriere.
    Schreibt alles auf, was euch dazu einfällt.
    Danach vergleicht und diskutiert ihr eure Mindmaps.
  3. Vergleiche mit Dänemark:
    Wie sieht es mit der Karriere von Männern und Frauen in Dänemark aus?
    Machen mehr Männer als Frauen Karriere in Dänemark?
    Warum ist es für viele Frauen in Dänemark möglich eine Karriere zu machen?
    Kennt ihr Personen, die eine Karriere machen?
    Wie ist ihr Leben?
GYLDENDAL UDDANNELSE  •  KLAREBODERNE 3  •  1001 KØBENHAVN K  •  tlf. 3375 5560 • fax 3375 5722 • Kontakt