Wirtschaftswunder
Einstieg
 
  1. Was bedeutet das Wort Wirtschaftswunder?
    Was ist eine Wirtschaft und was ist ein Wunder?
Textfragen
 
  1. Wie entwickelt sich die Produktion in Deutschland in den 50er und 60er Jahren?
  2. Beschreibt mit eigenen Worten, was das Wirtschaftswunder bedeutet.
  3. Was wird gegen den Arbeitskräftemangel unternommen?
  4. Welche Waren werden hergestellt?
  5. Was wird mit der Bezeichnung "Made in Germany" assoziiert?
  6. Wie ändert sich die private Kaufkraft der Deutschen?
  7. Was kaufen die Deutschen?
  8. Wie unterstützt die Bundesrepublik das Wohl der Bevölkerung?
  9. Wie zeigt sich die Reiselust der Deutschen?
Kreative Aufgaben
 
  1. Das Wirtschaftswunder - welche Wörter sind die wichtigsten Schlüsselwörter?
    Wählt die fünf wichtigsten Schlüsselwörter zum Thema Wirtschaftswunder. Begründet eure Wahl.
    die Industrieproduktion  •  der Arbeitskräftemangel  •  die Fresswelle  • 
    die Reiselust  •  der Elektrobereich  •  der VW Käfer  •  das Qualitätsmerkmal  •  die Kaufkraft  •  die Konsumgüter  •  der Traum  •  die Nordseeküste  • 
    die Lebensqualität  •  die Bundesrepublik  •  der Zweite Weltkrieg  • 
    die Maschine  •  der Urlaub  •  das Camping  •  die Frau  •  der Unternehmer
  2. Vergleiche mit Dänemark
    Was ist charakteristisch für die 60er Jahre in Dänemark?
  3. Interviewt ein Familienmitglied, das sich an die Zeit erinnert.
    Schreibt ein Resümee auf Deutsch.
  4. Beschreibt die zwei Bilder auf Seite 144.
    Welche Art einer historischen Quelle ist das Bild?
    Was ist auf dem Bild zu sehen?
    Was besagt das Bild?
    Was ist der geschichtliche Hintergrund der Quelle?
    Wie kann die Quelle zur Erklärung der Geschichte beitragen?
GYLDENDAL UDDANNELSE  •  KLAREBODERNE 3  •  1001 KØBENHAVN K  •  tlf. 3375 5560 • fax 3375 5722 • Kontakt